Mittwoch, 20. März 2013

Anjali hat nun auch Eltern

Unsere Erstgeborene Anjali von E`Ka-ya-na hat nun auch ihre Eltern 
O`Lhi von Kamal-schila und 
Lhy Lhy Sha Lamleh A Child of Kyirong in Filz daheim. 
Viel Spaß damit.


Kommentare:

  1. Hallo Ursel, mensch ist die Maus groß geworden - ich kenne sie ja nur als kleinen Welpen. Bildhübsch ist sie und die Idee mit den Eltern in Filzform finde ich einfach ganz bezaubernd!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Sabine!!!!
    Ja Anjali ist ganz bezaubernd, ein kleines, hübsches Flöhchen!!!!
    Sie ist auch so keck und charmant.
    Mit Yashi hat sie sich bestens verstanden, wenn wir die beiden gelassen hätten, dann hätten sie jedes Zimmer einzeln auf den Kopf gestellt. Wir wollen uns noch einmal in Köln treffen, aber dann hoffentlich bei schönerem Wetter.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursel,
    eine wunderbare Idee aus der Unterwolle von Anjali´s Eltern Tibis zu filzen.
    Vielen Dank für das tolle Geschenk. Ich freue mich sehr darüber und ich glaube Anjali auch :-)
    Die Filztibis haben einen Ehrenplatz an unserer Pinwand in der Küche.
    Jetzt fehlt nur noch die gefilzte Anjali in der Reihe aber das wird noch, da bin ich sicher.
    Liebe Grüße
    Iris mit Shila & Anjali

    AntwortenLöschen